Dieses Blog durchsuchen

Neues

bereiten Frieder und Marcus für die weiten Gefilde ausserhalb unseres Marktfleckens vor. Und brauchten dafür ein Foto, auf dass man sie auch dorten erkennen möge.
Nun denn.

Freizeitwert, wohin?

Das Wellen- und Freibad im Haus Wildkind wurde bereits Ende der 50er geschlossen. Schade eigentlich, denn alles war da: Wellen, Bad und frei. Und sogar Damens.
Wie wäre dieser Schaden zeitgerecht zu reparieren? Wir hoffen auf Antworten!


Friedliche Welt (R.S.)

"Ist der links krimm, der rechts ukreine?", mag man sich nun fragen. Ein Gedanke, der in unruhigen Zeiten naheliegen mag.
Tatsächlich aber handelt es sich laut Aussage unseres Korrespondings lediglich um zwei harmlose Knaben, die sich im fernen Pungeville s.R. an einem Computerspiel ergötzen.
So schnell also können Eindrücke täuschen.
Habt acht!


Oft täuscht der erste Eindruck

Reim dich, Rosa...

Nach einer Grossdosis Prosa widmete sich der Dichter gestern mit umwerfenden Erfolg dem wowoetischen Schlagerschaffen.
Sogar die Wandergitarre ward ausgepackt, und zur Nacht hatten La Maria und icke die grosse Freude, Erstinterpretationen seitens des Dichters und der Wohngenossin Petra B. zu hören.
Sommer, du kannst kömmen. Man ist gerüstet.